Bernburger Rosenkönigin
Bördekönigin Oschersleben
Kräuterfee Gabiana
Bollenkönigin Calbe
Elbauenkönigin Parey


Bernburger Rosenkönigin Luisa I. wurde am 3. Juni 2016, zur Eröffnung des Stadt- und Rosenfestes vom Oberbürgermeister Henry Schütze vorgestellt und gekürt. Sie bekam von ihrer Vorgängerin Sabine I. die Schärpe überreicht und ist nunmehr offiziell in Amt und Würden. Nun wird Luisa I. die Stadt Bernburg (Saale) auf zahlreichen Veranstaltungen, so zum Beispiel am Stadt- und Rosenfest, Weinfest und am Sachsen-Anhalt-Tag würdig vertreten.

 

Bollenkönigin Calbe Zwiebeln heißen in Calbe "Bollen" und die Bollenkönigin vertritt das Produkt, die Bolle. Jedes Jahr am ersten Septemberwochenende findet in Calbe des bekannte Bollenfest statt.

 

Bördekönigin Oschersleben Im Oktober 2004 wurde die 2. Bördekönigin Sylvia I. in Oschersleben zum Tag der Regionen gewählt. Sie vertritt seitdem auf zahlreichen Messen und Veranstaltungen im In- und Ausland die Region der Stadt Oschersleben und des Landkreises Börde.

 

Elbauenkönigin Parey Groß geworden und verwurzelt mit der schönen Elbauenlandschaft vertrete ich meine Einheitsgemeinde Elbe-Parey, mit den Ortsteilen: Ferchland, Derben, Parey, Bergzow, Zerben, Güsen, Hohenseeden. Über diese gibt es viel Wissenswertes zu erfahren und deren Vielfalt an Landschaft und Kultur sollte man unbedingt erkunden. Hier bin ich gern zu Hause und fühle mich geehrt, als 4. Elbauenkönigin Constanze (seit August 2013) gemeinsam mit Elbauenprinzessin Jessica meine Heimat repräsentieren zu dürfen.

 

Kräuterfee Gabiana Am 15. Juni 2013 wurde Gabi Schumann von den Teilnehmern des 5. Literaturfreundetreffens an der Goitzsche, im Haus an See in Schlaitz zur Kräuterfee Gabiana ernannt.

 




Bernburger Rosenkönigin

© 2017 ARGE Deutsche KönigInnen e.V. - powered by ROWnet.de