Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März
Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März
Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März
Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März
Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März
Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März

29.03.2011 Einladung "Horses and Dreams"

...in Hagen am Teutoburger Wald
Die ARGE Deutsche Königinnen hat eine Einladung der Veranstalter von "Horses and Dreams", der ersten Station der "germans riders tour", in Hagen erhalten.
Am Samstag den 07. Mai 2011 werden sich von 10.00 – 16.00 Uhr Königinnen aus ganz Deutschland an der Veranstaltung beteiligen.
Geplant sind u. a. Bühnenvorstellung und Autogrammstunde, Führung durch die Life-style-Ausstellung, evtl. die Siegerehrung eines der Reitwettbewerbe, Treffen mit unserem Ehrenmitglied Ministerpräsident McAllister u.v.m..
Damit die Veranstalter planen und die ARGE rechtzeitig die Medien mit einer Pressemitteilung informieren können, bitten wir interessierte Königinnen sich bis Freitag den 08. April 2011 bei Heinz Gehnke in Rotenburg /W. anzumelden.
Wenn Sie sich genauer über die Veranstaltung informieren wollen, schauen Sie bitte einfach auf die Seite www.horses-and-dreams.de
Herzliche Grüße
Matthias Roeper



28.03.2011 14 Könighäuser in Boizenburg

Hyazinthenfest bei strahlender Sonne
Besser konnte das Wetter kaum sein, als am letzten Sonntag im März. Die Sonne gab alles und so freute sich Hyazinthenkönigin Anika über den Besuch von 14 Königshäusern aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und
Niedersachsen. Modertor Norbert Bosse war bestens aufgelegt und präsentierte den Gästen ein mehr als unterhaltsames Programm mit einer singenden Apfelkönigin, die Lehrerin werden will, mit einer Weinprinzessin aus Hitzacker oder aber auch mit Heideköniginnen aus der Nachbarschaft. Die Innenstadt war gut besucht und so versprachen auch die Majestäten, schon im Jahr wieder in die Fliesenstadt an der Elbe zu kommen.



Königinnen mit Bürgermeister grüßen von der Elbe (Foto: Heinz G. Gehnke)

18.02.2011 Königinnetrffen Mecklenburg-Vorpommern

Kaum ein Tag ohne Einladung aus Mecklenburg-Vorpommern ;-)
Nachdem 2009 ein 1. Königinnentreffen in Mecklenburg-Vorpommern stattgefunden hat, lädt der Länderbeauftragter der ARGE Deutsche Königinnen für Mecklenburg-Vorpommern - Wilfried Böhme - Deutschlands Majestäten jetzt zu einem 2. Königinnentreffen Mecklenburg-Vorpommern vom 25.-27.11.2011 nach Waren an dier Müritz ein.
Um Anmeldung bis zum 30.06.2011 per E-Mail wird gebeten

[Download Einladung/Info 2. KönigInnentreffen Mecklenburg-Vorpommern, PDF, 34 KB]



1. Königinnentreffen Mecklenburg-Vorpommern in Bollewick

16.02.2011 Könniginnenempfang in Mecklenburg-Vorp.

Der Länderbeauftragter der ARGE Deutsche Königinnen für Mecklenburg-Vorpommern - Wilfried Böhme - lädt die Majestäten aus Mecklenburg-Vorpommern in die Staatskanzlei zum Empfang bei Ministerpräsident Erwin Sellering ein. Um Anmeldung bis zum 28.02. per E-Mail wird gebeten

[Download Einladung Empfang Mecklenburg-Vorpommern, PDF, 34 KB]



07.02.2011 Österreich auf nach Bayern !?

Mostkönigin Saskia mit Niederösterreichs Landesrat Dr. Stephan Pernkopf



04.02.2011 ARGE Deutsche Königinnen auf der IGW

Auch in diesem Jahr haben viele Produktköniginnen und Vereinsmitglieder unserer ARGE auf der weltgrößten Verbrauchermesse, der "Grünen Woche" in Berlin, tatkräftig Werbung für Ihre Gebiete und vor allem für die Produkte, die sie vertreten, viel und auch erfolgreiche Werbung gemacht. Besonders die überregionalen Veranstaltungen, die auf die Arbeit der ARGE zurückzuführen sind, wie eben die sogenannte Königinnenparade durch die Halle des "Erlebnisbauernhofes", die zusammen mit der FNL organisiert wurde, zeugen davon, dass unsere ARGE in Zusammenarbeit mit den Mitgliedsvereinen und Verbänden, so einiges schafft, was es ohne unserer Vereinsarbeit nicht gäbe.



Majestäten auf der IGW (Internationale Grüne Woche 2011)

04.02.2011 Impressionen IGW

Bayerische Königinnen auf der IGW (Fotos: Waltraud Schmöller)



04.02.2011 Bayerische Länderhalle

Auch in der Bayerischen Länderhalle hat unsere Mitgliedskönigin - die Deutsche Mostkönigin aus dem Lallinger Winkel "Saskia" - für die ARGE, für den Verein "Bauernhofurlaub im Bayerischen Wald" und für Apfelmost von Bäuerlichen Betrieben aus Deutschen Landen erfolgreich Werbung gemacht.



Besuch des Bayerischer Staatsministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Helmut Brunner am Werbestand der Bayerwäldler

04.02.2011 Impressionen Bayerische Länderhalle



03.02.2011 BayWa-Abend auf der Grünen Woche

Vergnüglicher BayWa-Abend auf der Grünen Woche Natürlich nützten auch viele Hoheiten die Einladung zum BayWa-Abend (früher CMA-Abend) auf der Grünen Woche. Hier (v.r.): Deutsche Zuckerrübenkönigin und die Bayerische Weizenkönigin mit königlichen Freundinnen und einem Vertreter der Bayerischen Jungbauernschaft



27.01.2011 Thüringer Bratwurst auf der IGW geehrt

Thüringer Bratwurst auf der Grünen Woche als Innovation geehrt
Freunde der Thüringer Bratwurst erhielten den Innovationspreis 2011 "Wurst hat Zukunft!"
Berlin / Holzhausen, 21. Januar 2011. Auch wenn ihre per Akten nachweisliche Geschichte bereits vor über 600 Jahren begann, ist die Thüringer Bratwurst auch heute noch ein Kulturgut und Kultobjekt, das für Konsumenten jeden Alters in aller Welt die Verkörperung der deutschen Wurstmacherkunst schlechthin darstellt.
Mit dem Innovationspreis "Wurst hat Zukunft!" prämierte der Zentralverband Naturdarm e.V., die Allgemeine Fleischer Zeitung (afz) und der Deutsche Fleischer-Verband zum fünften Mal außergewöhnliches Engagement im Bereich Fleisch- und Wurstwaren.
"Mit viel Engagement und Ideenreichtum geht der Verein der Pflege des Kulturgutes Bratwurst nach. Der Einsatz von neuen digitalen Kommunikationswegen wie Facebook, Twitter und Co beweist außerdem, wie zeitgemäß das Thema Bratwurst noch immer ist. Auf originelle Weise werden Kultur, Tradition, regionale Identifikation und moderne Verbraucheransprache hier perfekt miteinander verbunden.", so Frau Dr. Katrin Langner, Geschäftsführerin des Zentralverbandes Naturdarm e.V. in ihrer Laudatio. Die Preisverleihung fand unter großem Presseecho am vergangenen Freitag auf der Grünen Woche in der Länderhalle 20 statt. "Wir freuen uns, wenige Tage vor dem 5-jährigen Jubiläum unserer Vereinsgründung diesen Preis als Wertschätzung der geleisteten Arbeit entgegennehmen zu dürfen. In Zeiten der Skandalberichterstattung um Dioxin, Gammelfleisch und Schweinegrippe ist es wichtig, auch immer wieder zu zeigen, dass wir mit Fleisch und Wurst aus Deutschland qualitativ hochwertige Nahrungsmittel, nach jahrhundertealter Tradition hergestellt, besitzen. Der Verein und das Bratwurstmuseum sind bemüht diese Botschaft mit der erforderlichen Sorgfalt, aber auch Spaß und Humor zu vermitteln." sagten Uwe Keith und Thomas Mäuer, die stellvertretend für 200 Mitglieder aus 15 Ländern diesen Preis entgegennahmen. Der Verein, der seine Heimat im Thüringer Burgenland Drei Gleichen in der Nähe von Arnstadt hat, eröffnete im Jahr 2006 das 1. Deutsche Bratwurstmuseum, ist Mitveranstalter der Rostkultur - dem jährlichen Anbraten auf dem Erfurter Domplatz- und lockte jährlich mit seinem Museumsfest und der Bratwurstiade tausende Besucher in die Wachsenburggemeinde. Das Museum - das weltweit einzige seiner Art- erwartet in den nächsten Wochen den 50.000 Besucher. Im Jahr 2008 wurde das Engagement des Vereines bereits mit dem Thüringer Marketingpreis für Tourismus geehrt.



Thomas Mäuer (links, Stellv. Vorsitzender), Bildmitte Frau Dr. Katrin Langner, Geschäftsführerin Zentralverband Naturdarm e.V.

27.01.2011 Herzlich Willkommen!

Bauernverbandspräsident Gerd Sonnleitner und FNL-Geschäftsführer Dr. Gibfried Schenk neue Ehrenmitglieder
Im Rahmen der "Königlichen Parade", die die ARGE Deutsche KönigInnen in der Halle "Erlebnisbauernhof" in diesem Jahr bereits zum dritten Mal gemeinsam mit der Fördergesellschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL) auf der Grünen Woche in Berlin veranstaltete, konnte die ARGE zwei neue Ehrenmitglieder begrüßen.
Im Beisein von fast 150 Königinnen aus ganz Deutschland, bedankte sich ARGE-Vorsitzender Matthias Roeper für die Einladung und die gute Zusammenarbeit mit Bauernverband und FNL, überreichte anschließend Gerd Sonnleitner und Dr. Gibfried Schenk die Urkunden und nahm beide in den Kreis der Deutschen KönigInnen auf.
Sowohl der Bauerverbandspräsident als auch der FNL-Chef zeigten sich sehr erfreut und versprachen, sich dieser Ehre würdig zu erweisen. Neben der Kartoffelkönigin aus Guatemala und David McAllister, dem Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen, sind Gerd Sonnleitner und Dr. Gibfried Schenk bereits die Ehrenmitglieder Nummer drei und vier – die ARGE Deutsche KönigInnen freut sich sehr über den wachsenden Kreis prominenter Mitglieder.



Matthias Roeper überreicht Bauernverbandspräsident Gerd Sonnleitner und FNL-Geschäftsführer Dr. Gibfried Schenk die Ehrenurkunden

13.01.2011 Majestäten-Parade auf der Grünen Woche

Königliche Saison beginnt
Auch in diesem Jahr gibt es, von der ARGE Deutsche Königinnen und in Zusammenarbeit mit der FNL organisiert, eine Königinnenparade auf der Grünen Woche in Berlin. Am 23. Januar treffen sich die Königshäuser ab 12.15 Uhr in
der Halle 3.1. Um 13.45 startet die Parade beginnend in Halle 3.1 zur Halle 3.2. Dort versammeln sich alle Hoheiten für ein Gruppenfoto mit dem Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes Gerd Sonnleitner für ein Gruppenfoto. Anschließend findet eine Kaffeetafel statt.
Majestäten, die teilnehmen möchten und noch nicht angemeldet sind, sollten sich umgehend bei der FNL anmelden.



Treffen Deutscher Königinnen auf der Grünen Woche Archivbild 2010 (Foto: Heinz G. Gehnke)

11.01.2011 4. Königliche Urlaubsmesse in Neuhausen




© 2017 ARGE Deutsche KönigInnen e.V. - powered by ROWnet.de