Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März
Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März
Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März
Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März
Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März
Oktober - Dezember
Juli - September
April - Juni
Januar - März

31.03.2010 Einladung der Kirschblütenkönigin

Die Kirschblütenkönigin aus der Rühler Schweiz lädt ein zum Kirschblütenfest am 25. April 2010 nach Golmbach. Das Programm beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. Nach dem Mittagessen findet um 12.30 Uhr eine kurze Vorstellung der Gastköniginnen statt. Dann wird die neue Kirschblütenkönigin gekrönt. Eine Dampferfahrt auf der Weser ist für den Nachmittag vorgesehen, bevor um 16 Uhr alle Königinnen nochmals den Gästen vorgestellt werden.
Der Vorsitzende des Heimatvereins Kurt Lammert bittet um Voranmeldung per E-Mail oder unter der Rufnummer 05532-8580.



Kirschblütenkönigin 2009: Lorena Meyer

29.03.2010 Anika regiert in Boizenburg

Erstmals Krönung vor Publikum
Mit großer Spannung wurde in Boizenburg an der Elbe der Auftritt der neuen Hyazinthenkönigin erwartet. Selbst Bürgermeister Harald Jäschke wußte nicht, wer künftig für seine Stadt die Werbung im Lande macht. Der Marktplatz wer gut gefüllt, als dann Anika Gehrke mit ihren beiden Prinzessinnen zur Bühne geleitet wurde. Mit viel Lob wurde zunächst Majestät Christina verabschiedet und dann hatte auch schon die neue Repräsentantin das Wort. Sie wolle, so Anika, nun in die Lande ziehen und Werbung für ihre Stadt an der Elbe machen, neue Leute kennen lernen und Spaß am Amt haben. 22 Königinnen aus fünf Bundesländern waren gekommen, um der Krönung der neuen Hyazinthenkönigin beizuwohnen. Trotz kühlen Windes wurde das Fest für alle Beteiligten zu einem großem Erfolg.



Hyazinthenkönigin 2010: Anika mit ihren Prinzessinnen (Foto: Heinz G. Gehnke)

25.03.2010 Einladung zum 3. Altländer Kirschenfest

Am 03. und 04 Juli 2010 findet das 3. Altländer Kirschenfest auf dem Obsthof Köpke in 21635 Jork, Hinterbrack 16, statt. Wer Zeit und Lust hat uns zu besuchen, möchte sich bitte bis zum 20.05.2010 unter info[at]cp-projektbetreuung.de (bitte [at] durch @ ersetzen) anmelden.
Das Fest wird am Samstag dem 03. Juli 2010 um 12.00 Uhr eröffnet.
Am Samstag ist eine Barkassenfahrt auf der Elbe für die Königinnen und je einem Begleiter geplant. Ein Stand um Werbung für eure Produkte oder Region zu machen, wird von uns gestellt. Weitere Infos findet ihr dann nach und nach unter www.obsthof-koepke.de.
Das endgültige Programm senden wir euch dann nach Anmeldung per E-Mail zu. (Ausblick auf das Programm)
Falls jemand an beiden Tagen teilnehmen möchte kann man sich unter www.altesland-ferienwohnungen.de über eine Unterkunft informieren.

Es freut sich auf euren Besuch die Altländer Kirschregentin Steffi



Altländer Kirschregentin 2008-2011: Steffi (Foto: Heinz G. Gehnke)

25.03.2010 Kulinarischer KönigInnen Kongress

Kulinarisches Manifest verabschiedet
Erfurt/Holzhausen (UK) Unter den über 25.000 Besuchern der Rostkultur 2010, am Samstag den 20.03.2010, sah man in diesem Jahr neben der Wurstkönigin und dem Thüringer Bratwurstkönig viele weitere königliche Hoheiten. Der Einladung des Bratwurstkönigs waren über 15 Könige und Königinnen gefolgt und verliehen dem Erfurter Domplatz ein majestäsches Flair. Am folgenden Sonntag trafen sich die Hoheiten und ihre Begleitung in Holzhausen zum 1. Kulinarischen KönigInnen Kongress. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der "Arbeitsgemeinschaft Deutsche KönigInnen e.V." und dem Verein "Freunde der Thüringer Bratwurst e.V." organisiert.
In ganz Deutschland werben hunderte Königinnen, Könige und Symbolfiguren für Produkte und Regionen. Viele von ihnen stehen dabei direkt oder indirekt für kulinarische Themen. Im Verlaufe des Kongresses stellten die einzelnen Majestäten sich und ihren kulinarischen Auftrag vor. Von der Calbenser Bollenkönigin über die Brücker Erntekönigin bis hin zur Witzenhäuser Kirschkönigin präsentierten die Königinnen einen Ausschnitt der kulinarischen Vielfalt der deutschen Landschaft. "In einer zunehmend globalisierten Welt wird es immer schwieriger, aber auch wichtiger, lokale und regionale Produkte glaubwürdig zu bewerben. Dazu bedarf es eines vernetzten Denkens und Handelns auch der Produktköniginnen und Symbolfiguren." fasste Uwe Keith, Vorsitzender des veranstaltenden Bratwurstvereines, die Intention des Kongresses zusammen. Vielfältige gemeinsame Handlungsräume und Gestaltungsmöglichkeiten wurden besprochen und die Erstellung eines Kulinarik-Flyers beschlossen.
"Unsere Mitglieder stehen als Botschafterinnen für Lebensfreude, Qualität und Genuss und repräsentieren damit die kulinarische Vielfalt und Schönheit unser Heimat," stellte Mathias Roeper, 1. Vorsitzender der "ARGE Deutsche KönigInnen e.V." fest. In einem Abschlussdokument stellten die Teilnehmer die Leitlinien der künftigen Arbeit zusammen und unterzeichneten diese dann feierlich.

Wortlaut des Manifestes: bitte auf die nebenstehende Abbildung klicken!



Das Kulinarische Manifest... (Foto: Heinz G. Gehnke)

21.03.2010 Deutsche Königinnen zur "Rostkultur"

Es war schon eine beeindruckende Szenerie, die sich am 21. März auf dem Erfurter Domplatz den tausenden von Gästen bot: Begleitet von zahlreichen Läufern - unter ihnen auch Gunda Niemann-Stirnemann "Deutschlands Eisschnellläuferin des Jahrhunderts" und 800m-Olympiasieger Nils Schumann - wurde das Bratwurstfeuer vom 1. Deutschen Bratwurst-Museum in Holzhausen auf den Erfurter Domplatz gebracht.
Dort wurden Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und fast zwanzig ARGE-Mitgliedsköniginnen aus vielen Regionen Deutschlands Zeuge der feierlichen Entzündung des Grillfeuers. Als dann der Thüringer Bratwurstkönig und die Wurstkönigin mit einem gemeinsamen herzhaften Biss in eine extra lange Bratwurst das symbolische Zeichen zum Beginn der Bratwurstsaison gaben, begann der Ansturm auf die zahlreichen Wurststände.
Anschließend folgte die Präsentation der Königinnen auf der Bühne, eine sehr gut besuchte Autogrammstunde am Stand des Bratwurstmuseums, eine Stadtführung zu den Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt und schließlich eine zweite Präsentationsrunde auf der Bühne. Diese nahm dann auch ARGE-Vorsitzender Matthias Roeper zum Anlass, den vielen Besuchern die Philosophie der Arbeitsgemeinschaft näher zu bringen und zum 4. Deutschen Königinnentag in Heiligenstadt einzuladen.



Gemeinsamer herzhafter Anbiss... des Thüringer Bratwurstkönigs und der Wurstkönigin in eine extra lange Bratwurst, als symbolische Zeichen zum Beginn der Bratwurstsaison (Foto: Heinz G. Gehnke)

17.03.2010 Einladung zur Queensnight im November

"Queensnight“ mit der Bayerischen Jungbauernschaft in Donauwörth
die BAYERISCHE JUNGBAUERNSCHAFT e. V. organisiert am 6. November 2010 in Donauwörth eine "Queensnight“!
Zur Teilnahme werden BAYERISCHE und BADENWÜRTTEMBERGISCHE KÖNIGINNEN eingeladen.
Vorläufig angedachtes Programm
- ca. 18.30 Uhr Empfang der Ehrengäste mit den Königinnen/Könige usw. Presse!
- ab 20.30 Uhr Party mit Einbindung der Majestäten durch einen professionellen Moderator
- Produkte der Königinnen können auf jeden Fall zum Einsatz kommen bzw. auch in begrenzten Umfang vorgestellt werden.
- Noch ist vieles möglich - Weincocktails, Milchshakes, Essen allgemein!
- Wir sind bedacht, dass die "Majestäten" auch gebührend behandelt werden.
- Fahrtkosten und Übernachtung, sowie das leibliche Wohl der erlauchten Gäste wird übernommen.
- Ein Fahrdienst von der Unterkunft zum Festort und zurück ist angedacht.
- es wird noch vieles geplant werden ...!

Anmeldung:
Waltraud Schmöller
Euschertsfurth 71
94551 Lalling
Telefon: 0 99 04 - 906
Telefax: 0 99 04 - 84 65 12
www.mostkoenigin.de
www.bayerische-koeniginnen.de



E-Mail:


25.02.2010 Einladung zum 500. Jubiläum

Liebe Hoheiten aus Sachsen und Umgebung,
in diesem Jahr feiert die "Stadt Hohenstein" ihr 500. Jubiläum und dazu möchte ich euch am 05.06.2010 recht herzlich einladen. Bitte meldet euch bei:
Sarah Kretzschmar (Rhododendronprinzessin Hohenstein-Ernstthal)
Mobil: 0172-7970661
Telefax: 03720-365552
www.rhododendronprinzessin.npage.de



Sarah I. Rhododendronprinzessin von Hohenstein-Ernstthal

23.02.2010 Einladung zum Rhododendronparkfest

Jedes Jahr im Mai findet unser Rhododendronparkfest in Graal-Müritz statt. In diesem Jahr schon zum 27.mal. Am Wochenende vom 15.-16.05.2010 verzaubern dann, in unserem 4,5 ha großen Park über 200 Stauden mit ihren Blüten und Duft die Besucher.
In diesem Zusammenhang wird alljährlich unsere neue Rhododendronkönigin gekrönt. Zu diesem Anlass möchten wir einige Majestäten, vielleicht aus der näheren Umgebung (wegen langer Anfahrt), zu unserem Fest einladen.
Einen genauen Ablaufplan wird es dann - für jede Königin oder auch gerne König - bei Zusage zum Fest geben. Hier die Telefonnummer unter der ihr Euch gerne bewerben könnt: 038206/70314 bei Frau Stein (ehm. Rhododendronkönigin).
Ich hoffe, dass es eine rege Beteiligung gibt und freue mich auf eure Zuschriften.
Liebe Grüße
Petra Stein



08.02.2010 Reise-Info-Tage in Kassel

ARGE wirbt erfolgreich für "Königlichen Urlaub" in Deutschland
"Es hat sich gelohnt", mit diesem Fazit zog ein ebenso müder wie zufriedener ARGE-Vorsitzender am Abend des 5. Februar eine positive Bilanz über die Beteiligung der Arbeitsgemeinschaft an den Reise-Info-Tagen in Kassel.
Mehr als 1500 verteilte Jahresprogramme und die gleichzeitige Präsentation von fast dreißig Mitgliedsorten mit eigenen Infomaterialien machten das Engagement der Arbeitsgemeinschaft in Nordhessen zu einer runden Sache.
Unterstützt vom stellv. Vorsitzenden Heinz Gehnke und den Königinnen aus Pfronten, Wiesmoor, Witzenhausen und Heiligenstadt gelang es, zahlreiche Besucher auf die vielen attraktiven Reiseziele in den Mitgliedsorten der ARGE neugierig zu machen.
Den starken Auftritt der ARGE in Kassel rundete die ebenso erfolgreiche Beteiligung der Mitgliedsorte Pfronten, Wiesmoor, Westerstede und Zwiesel mit eigenen Infoständen ab.



Königinnen der ARGE auf den Reise-Info-Tagen in Kassel (Foto: Heinz G. Gehnke)

08.02.2010 Jahresterminheft 2010

Das Jahresterminheft der ARGE ist fertig und wird in der nächsten Woche den Mitgliedern zur Auslage in den Tourist-Infos zugeschickt.
Eine sehr positive Resonanz rief das Heft bereits in der vergangenen Woche auf den "Reise-Info-Tagen" in Kassel hervor und kann nun vorab im Service-Bereich heruntergeladen werden.
Zusammen mit dem Jahresheft erhalten die Mitglieder auch den turnusmäßigen Rundbrief und die erste Mitglieder-Abfrage 2010.



Download: Jahresterminheft 2011 [PDF - ca. 4,4 MB] - Für Download auf das Bild klicken...

29.01.2010 Neue Ansprechpartnerin für S-H

Schleswig Holstein bekommt neue Ansprechpartnerin
In wenigen Wochen wird die freigewordene Stelle der Länderbeauftragten für Schleswig. Holstein wieder besetzt. Der Vorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit einer ehemaligen Königin, die sich schon immer für die Arbeit in der ARGE interessierte und bei vielen Königinnen sehr beliebt ist. Bis zur Amtseinführung wird Schleswig-Holsten vom Länderbeauftragten von Niedersachsen mit betreut. Heinz G. Gehnke beantwortet Fragen und gibt Tipps rund um das Majestätenleben.



28.01.2010 Plakat zum 4. Deutscher Königinnentag

Die Vorbereitungen zum 4. Deutschen Königinnentag in Heilbad Heiligenstadt laufen bereits auf Hochtouren und auch die Zahl der Meldungen nimmt deutlich zu.
Deshalb haben wir ein erstes Plakat in Auftrag gegeben, das die die Mitglieder in der 2. Februarwoche zusammen mit den Jahresterminheften und dem Rundbrief per Post erhalten.
Ab sofort kann es aus dem Downloadbereich heruntergeladen werden.



Plakat zum 4. Deutscher Königinnentag 2010

23.01.2010 ARGE auf den Reise-Info-Tagen in Kassel

Mit einem eigenen Infostand präsentiert sich die Arbeitsgemeinschaft Deutsche KönigInnen am 4. und 5 Februar 2010 auf den "Reise-Info-Tagen" in Kassel.
Diese Tourismusbörse, die in einem großen Einkaufszentrum mit mehr als 100 Geschäften stattfindet, ist für die ARGE in gewissem Sinn eine Premiere - zum ersten Mal wird für alle Mitglieder gemeinschaftlich die Werbetrommel gerührt.
Veranstaltet werden die "Reise-Info-Tage" von der Hessisch-Niedersächsischen-Allgemeinen (HNA), die als größte Tageszeitung der Region eine Auflage von knapp 200 000 Exemplaren erreicht. In dieser Größenordnung bewegt sich auch die Verlagsbeilage, in der die ARGE sich einer breiten Öffentlichkeit vorstellt. Im Mittelpunkt der PR-Aktivitäten stehen natürlich das neue Jahresterminheft und die Werbung für den 4. Deutschen Königinnentag in Heiligenstadt. Darüber hinaus hat jedes Mitglied kostenfrei die Möglichkeit, mit eigenen Prospekten und Flyern präsent zu sein.
Wenn Sie dieses Angebot wahrnehmen möchten, schicken Sie bitte Ihre Prospekte und/oder Flyer ( ca. 100-150) bis Freitag den 29.01.2010 an die Geschäftsstelle der ARGE.



Majestäten präsent auf vielen Messen hier: Deutsche Kartoffelkönigin in Hamburg (Foto: Heinz G. Gehnke)

23.01.2010 Messeplakat 2010



22.01.2010 Urlaub in Deutschland ist schön...

Königinnen werben auf der Grünen Woche 2010 für ihre Produkte und mit dem Slogen des Vereins Deutsche KönigInnen e.V. : "Urlaub in Deutschland ist schön, wir werben dafür."

Aus Bayern und Baden-Württemberg war mit 35 Hoheiten, die größte Gruppe angereist. Darüber freute sich die Ländervertreterin für Bayern und Baden-Württemberg, Waltraud Schmöller ganz besonders. Sie machte es möglich, dass die "Bayerischen Hoheiten", die schon am Freitag anwesend waren, eine der begehrten Eintrittskarten für den "Baywaabend", bei dem auch der bekannte Kabarettist Django Asyl auftrat, bekamen. Zudem sorgte sie dafür, dass die Königinnen im Kabinett des Bayerischen Ministeriums köstlich versorgt wurden und Kontakt zum Bayerischen Landwirtschaftsminister Brunner bekamen, der sich auch gerne zusammen mit den Hoheiten fotografieren lies.



Bundeslandwirtschafts-ministerin Ilse Aigner, die sich für ein Foto mit den Hoheiten aus Bayern Zeit nahm

22.01.2010 Bayerische Majestäten auf der IGW 2010



18.01.2010 Fröhliches Durcheinander

Frau Aigner nimmt ihr Bad in der Menge Königinnen (Foto: Heinz G. Gehnke)



18.01.2010 Königinnen treffen Ilse Aigner

Deutlich mehr als einhundert Produktköniginnen aus fünfzehn Bundesländern bildeten einen faszinierenden Rahmen für die Übergabe der "Größten Erntekrone der Welt", die während der Sonderschau "Hier wächst Zukunft - Innovation und Vielfalt für mehr Lebensqualität" der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Frau Ilse Aigner, übergeben wurde.
Diese Veranstaltung, die gemeinsam vom BMELV und dem Vorstand der ARGE Deutsche KönigInnen vorbereitet und durchgeführt wurde, zeigte einmal mehr die faszinierende Vielfalt der durch ihre Königinnen vertretenen deutschen Regionen.
Darüber hinaus gelang es, Frau Ministerin Aigner in einer lockeren Gesprächsrunde über Ziele und Strukturen der ARGE Deutsche Königinnen zu informieren und sie gleichzeitig zum "Königinnentag der Einheit" (18. -20.06..2010) nach Heilbad Heiligenstadt einzuladen.
In Anschluss daran folgte am Nachmittag die "2. Königinnenparade" in der Halle "Erlebnisbauernhof", die von der Fördergesellschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL) in Partnerschaft mit der ARGE veranstaltet wurde. Hier zeigte sich Bauernverbandspräsident Gerd Sonnleitner höchst beeindruckt von der Vielfalt der landwirtschaftlichen Produktköniginnen, der insbesondere die regionale Verwurzelung und das beeindruckende ehrenamtliche Engagement der jungen Frauen betonte und diese im Anschluss zu einer großen "Königlichen Kaffeetafel" einlud.



Matthias Roeper lädt Frau Aigner zum zum 4. Deutschen Königinnentag nach Heiligenstadt ein (Foto: Heinz G. Gehnke)

18.01.2010 100. Mitgliedskönigin kommt v. d. Mosel

Die Veranstaltung mit Bundesministerin Ilse Aigner nahm ARGE Vorsitzender Matthias Roeper zum Anlass, der Öffentlichkeit mit Weinkönigin Anja Hofmann aus Klüsserath an der Mosel die 100. Mitgliedskönigin in der Arbeitsgemeinschaft Deutsche KönigInnen zu präsentieren.
Anja Hofmann überreichte Ministerin Aigner einen "guten Tropfen" aus ihrer Heimat und freute sich schon jetzt über viele gemeinsame Aktionen im Kreise und mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft .
Vielleicht ist es ja ein Zeichen für die Zukunft, dass ausgerechnet ein Weinort die 100. Mitgliedskönigin in der ARGE stellt.



Anja Hoffmann (Klüsserath) ist die 100. Mitgliedskönigin der ARGE (Foto: Heinz G. Gehnke)

17.01.2010 Erlebnisbauernhof wird erneut geadelt

Klicken Sie auf das Bild um zum Internetauftritt der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL) zu gelangen



15.01.2010 Königin trifft Bühnenstars

Der Länderbeauftragte für Niedersachsen, Hamburg und Bremen machte es möglich, dass Heideblütenkönigin Saskia aus Holm-Seppensen und Kartoffelkönigin Melanie aus Rotenburg hinter der Bühne Kontakt zu internationalen Stars bekamen. In der Empore in Buchholz nahmen sich beispielsweise Kultstar Bata Illic, Gitarist Ricky King oder Sängerin Dunja Ratjer reichlich Zeit, über das Showgeschäft und die Arbeit der Majestäten zu plaudern. Natürlich durften auch Fotos für Familienalbum gemacht werden. Während Bata Illic von seinem Einsatz im Dschungelcamp erzählte erfuhren die beiden Königinnen auch, dass Dunja Ratjer früher in Winnetou-Filmen spielte und sogar die Hymne von Kroatien für die Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland sang.



Dunja Ratjer und die Majestäten (Foto: Heinz G. Gehnke)

14.01.2010 Pressemeldung: 2. Königinnen-Parade

2. Königinnen-Parade über den Erlebnisbauernhof
Im Rahmen des "Erlebnisbauernhofes" der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft (FNL) beteiligt sich die "Arbeitsgemeinschaft Deutsche KönigInnen" als offizieller Partner der FNL am Sonntag den 17. Januar ab 14.00 Uhr an der "2. Parade der Deutschen Königinnen" über den Erlebnisbauernhof.
Mehr als einhundert Königinnen aus ganz Deutschland werden über den Erlebnisbauernhof flanieren und dann mit Gerd Sonnleitner, dem Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes, an einer beeindruckenden Kaffeetafel Platz nehmen.
Treffen Sie uns am 17. Januar ab 14.00 Uhr in Halle 3.1 - Die Deutschen Königinnen freuen sich auf Sie!

[Pressemitteilung als Download, PDF 26 kB]
[Berichte von der 1. Parade der Deutschen Königinnen 2009]



2. Aktuelle Pressemitteilung zur Internationalen Grünen Woche 2010 in Berlin

12.01.2010 3. Königlichen Urlaubsmesse

Liebe Königinnen, liebe Hoheiten,
am 14. und 15. August 2010 gehen wir in die dritte Runde der "Königlichen Urlaubsmesse".
Nachdem auch die zweite Messe im vergangenem Jahr ein voller Erfolg für alle Beteiligten war, möchten wir Euch für die dritte Auflage recht herzlich einladen.
Es warten wieder zahlreiche Höhepunkte auf Euch - feiern wir doch gleichzeitig noch drei weitere Jubiläen.
Mehr möchten wir Euch hier aber noch nicht verraten.
Natürlich werden wir Euch in den nächsten Tagen noch direkt einladen.
Wir, also die Nußknackerkönigin mit ihrem gesamten Königshaus und der größte Nußknacker der Welt, freuen uns schon jetzt auf Euch.
Mit freundlichem Gruß
Gerhard Mondon



Die Nußknackerkönigin lädt ein...

11.01.2009 Mehr Medienecho um Besuch bei MP Wulff

Der Empfang der 28 Königinnen bei Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff fand ausgesprochenes Interesse in den Medien.
SAT1 Regional berichtete am 8.1.2010
und auch die Landeszeitung für die Lüneburger Heide berichtete ausführlich.

[Weitere Informationen über den Besuch bei Ministerpräsident Christian Wulff]



Bericht auch in der Landeszeitung für die Lüneburger Heide

09.01.2010 Dt. Königinnen in der Halle des BMELV

Foto- und Pressetermin an der „Größten Erntekrone der Welt“ am
Sonntag, den 17. Januar um 12.00 Uhr in Halle 23a, Messegelände Berlin

Im Rahmen der Sonderschau des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) präsentiert die "Arbeitsgemeinschaft Deutsche KönigInnen" am Sonntag den 17. Januar ab 12.00 Uhr Deutschlands Produkt- und Gebietsrepräsentantinnen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.
Fast einhundert Königinnen aus fünfzehn Bundesländern werden einen faszinierenden Rahmen für die "Größte Erntekrone der Welt" bieten, die im Rahmen der Sonderschau "Hier wächst Zukunft – Innovation und Vielfalt für mehr Lebensqualität" der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Frau Ilse Aigner, übergeben wird.
Die ARGE Deutsche KönigInnen…
…ist ein Zusammenschluss von fünfundneunzig Städten, Verbänden und Regionen, die für dieses Land positiv etwas bewegen wollen. Die Mitglieder setzen dabei auf ihre wunderbaren Landschaften, die sehenswerten Orte, köstliche Spezialitäten, freundliche Gastgeber und natürlich den Charme und die Kompetenz der ehrenamtlich tätigen regionalen Repräsentantinnen.
Die ARGE Deutsche KönigInnen...
…hat sich die nachhaltige Belebung des Deutschlandtourismus und die Stärkung regionaler ländlicher Identitäten im Zeitalter der Globalisierung als Aufgabe gesetzt. Sie repräsentiert die liebens-, lebens- und erlebenswerte Vielfalt Deutschlands von Fehmarn und Rügen bis ins Allgäu und den Bayerischen Wald, vom Saarland und Ostfriesland bis ins Erzgebirge und die Lausitz.
Die ARGE Deutsche KönigInnen…
…präsentiert in Berlin ihr Jahresterminheft 2010 und lädt Sie ein zu zahlreichen Veranstaltungen überall im Lande – kommen Sie im zwanzigsten Jahr der Deutschen Einheit mit uns auf eine Deutschlandreise der königlichen Art.
Seien Sie mit uns am 17. Januar in Halle 23a – Die Deutschen Königinnen freuen sich auf Sie!

[Pressemitteilung als Download, PDF 26 kB]



Aktuelle Pressemitteilung zur Internationalen Grünen Woche 2010 in Berlin

09.01.2010 Mostkönigin Barbara bei MP Seehofer

Die Deutsche Mostkönigin Barbara Süß aus dem Lallinger Winkel war eingeladen zum Neujahrsempfang des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer.



Mostkönigin mit Ministerpräsident Seehofer und seiner Gattin

08.01.2010 Berichterstattung zum Besuch bei Wulff

DPA hat zahlreiche Medien in Niedersachsen mit Text und Bild versorgt. Dieser Bericht in der Bild war auch in der WAZ, Neue Presse, NWZ, Zevener Zeitung, Cellesche, Göttinger Tageblatt, HAZ, Schaumburger und anderen. (Druckausgabe des Artikels, PDF 10 kB)

Gogglen Sie einfach mal: Königinnen bei Wulff

NDR Fernsehen berichtete ebenfalls darüber: Niedersachsen 19.30 - Das Magazin
Vom Beerster Gewerbeverein eine Aufnahme bei youtube: http://www.youtube.com/watch?v=kacxunEK6hg



07.01.20 Wulff zum 4. Dt. Königinnentag eingeladen

Niedersachsens Ministerpräsident Wulff zum 4. Deutschen Königinnentag eingeladen
Den Empfang des Landes Niedersachsen für die niedersächsischen Königinnen nutzte der ARGE-Vorstand in Gestalt von Heinz G. Gehnke und Matthias Roeper zum Meinungsaustausch mit vielen Kolleginnen und Kollegen aus den Mitgliedsstädten und zur Kontaktaufnahme mit potenziellen neuen Partnern.
Im Mittelpunkt stand jedoch das Gespräch mit Christian Wulff und vor allem die Einladung des Ministerpräsidenten zum "Königinnentag der Einheit" in Heiligenstadt, die Christian Wulff vom Vorsitzenden persönlich übergeben wurde.



Vorsitzender Roeper (r.) und Stellvertreter Gehnke haben Niedersachsen Ministerpräsident Christian Wulff zum 4. Deutschen Königinnentag eingeladen (Foto: Rebecca Rieper)

07.01.2010 Königinnen treffen Ministerpräsident

Rundum gelungene Premiere
Der Niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff hatte geladen und achtundzwanzig Königinnen nebst Prinzessinnen und Hofdamen waren am 7. Januar der Einladung nach Hannover gefolgt.
Das Gästehaus der Landesregierung sah an diesem Tag die ganze Vielfalt Niedersachsens: Von der Nordsee bis in den Harz und vom Weserbergland bis an die Ems ließen es sich die Königinnen nicht nehmen, einen unvergesslichen Nachmittag mit Christian Wulff zu verbringen.
Sie erlebten einen lockeren und gut gelaunten "Ministerpräsidenten zum Anfassen", der sich geduldig den vielen Fotowünschen stellte und noch genügend Zeit für einen entspannten Kaffeeplausch im Kreise der Königinnen fand.
Zuvor stand in der offiziellen Begrüßungsrede des Ministerpräsidenten der ausdrückliche Dank des Landes Niedersachsen für das ehrenamtliche Engagement der jungen Frauen im Dienste ihrer Heimatregionen und der heimischen Produkte.
Wie groß das Interesse an dieser Arbeit ist, zeigte sich auch im beeindruckenden Medienaufgebot, das neben der Presse auch den NDR, SAT1 und Antenne Niedersachsen mit Teams im Gästehaus sah.
Begleitet wurden die Königinnen von vielen Bürgermeistern, Marketing- und Tourismusverantwortlichen und dem Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Königinnen, der diese Einladung initiiert und mit vorbereitet hatte.
Auch der ARGE Deutsche KönigInnen dankte Christian Wulff für ihre Arbeit und sicherte im persönlichen Gespräch zu, den Empfang für die niedersächsischen Königinnen zur jährlichen Tradition werden zu lassen.



Gruppenbild mit Ministerpräsident Wulff


© 2017 ARGE Deutsche KönigInnen e.V. - powered by ROWnet.de